Archiv

Inlineskaten für Blinde von 1998 bis 2013

Im Jahr 1998 starteten die Inlineskateaktivitäten im Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte der Blindenanstalt Nürnberg e. V. unter Leitung von Volker Springhart. Für die sehbehinderten Schüler sollte eine neue sinnvolle Freizeitbeschäftigung angeboten werden.

Bis zum Jahre 2013 wurden die Aktivitäten, Teilnahme an Veranstaltungen, Rekorde, Zzusammenarbeit mit dem DRIV Deutschen Rollsport und Inline Verband e.V. auf der Webseite www.blinde.skaten-nuernberg.de dokumentiert.

Seit dem Jahr 2014 werden die weiteren Aktivitäten nur noch in diesem Blog dokumentiert, die alte Webseite bleibt noch im Netz. Die frühere Webseite wird nicht mehr gepflegt jedoch folgen hier die Links zu Teilen dieser Webseite als historische Dokumentation.

Schreibe einen Kommentar