DM Halbmarathon Oberschleißheim

Am 19. Juli 2015 findet die Deutsche Meisterschaft im Speedskaten für blinde und sehbehinderte Inlineskater in Oberschleißheim statt.

Hier der Auszug aus der Ausschreibung: (Link zur vollständigen Ausschreibung)

HM 21,095 km m/w, BIC und DM Blinde und Sehbehinderte
mit KIC Kadetten (Jg. 2000/01) Meldeschluss 10:30
BIC Herren alle Jahrgänge einschließlich Kadetten 21,095 km 12:00
BIC Damen alle Jahrgänge einschließlich Kadetten 21,095 km 12:03
Start zur DM Blinde und Sehbehinderte Schadensklassen B1 – B3, zeitgleich mit den Damen mit eigener Wertung.

Deutsche Meisterschaft der Blinden und Sehbehinderten
Oberschleissheim-dm-blindeDie Deutsche Meisterschaft der Blinden und Sehbehinderten Sportler wird als eigenständige
Wertung im Rahmen der Halbmarathon Rennen der Damen und Herren ausgetragen.
Startberechtigt sind alle Sportler mit gültiger Lizenz und nachgewiesener Sehbehinderung in den Startklassen B1, B2 und B3.
Die Wertung erfolgt in den Altersklassen nach DRIV WKO und in den Startklassen:
 B1 = vollständig blinde Sportler: Begleitläufer mit Handführung
 B2 = hochgradig sehbehinderte Sportler: Begleitläufer ohne Handführung
 B3 = sehbehinderte Sportler: ohne Begleitläufer
Für die Klassifizierung der sehgeschädigten Sportler sind die Vorlage des
Schwerbehindertenausweises und eines augenärztlichen Befundes mit der Angabe des
Restsehvermögens nach
Korrektur, der nicht älter als zwei Jahre ist, notwendig. Bitte übermitteln Sie uns die Angabe
des Restsehvermögens bereits mit Ihrer Anmeldung.

Strecke
Die Strecke führt um die Olympia-Regattastrecke in Oberschleißheim bei München, auf der
1972 die Ruder und Kanu-Wettbewerbe der olympischen Sommerspiele abgehalten wurden.
Die Strecke ist durchgängig mindestens. 5 m breit und flach. Die Strecke ist geteert. Am Ende
der Regattaanlage beim Bootshaus ist auf 150 m gut zu befahrenes „Pflaster“ verlegt. Im
Streckenverlauf befinden sich leichte Unebenheiten. Diese werden zur Sicherheit farblich
markiert.
Eine Runde ist ca. 5 km lang und gegen den Uhrzeigersinn zu durchlaufen.
Das Ziel für alle Rennen befindet sich vor dem Bootshaus der Ruderregatta Anlage. Hier
werden auch das Fitnessrennen und das Teamzeitfahren gestartet.
Für den Halbmarathon wird der Start kurz vor der Tribüne der „Rückgerade“ zum Ziel hin
erfolgen.

Anmeldung: http://www.skatemunich.de

Die Teilnehmer vom Speedteam Nürnberg melden sich selbständig an und melden die erfolgte Anmeldung per Mail an Volker. Die augenärztlichen Gutachten und Kopien des Behindertenausweises bitte an Volker, soweit neue vorliegen. Diese Unterlagen mit der Liste der Teilnehmer schickt Volker wie bisher an den Veranstalter, so dass bei der Anmeldung angegeben werden kann, dass diese Unterlagen gesammelt nachgereicht werden. Begleitskater werden notfalls vor Ort noch organisiert, soweit sie nicht vorher festgelegt werden können. Wer einen Begleitskater hat, melde dies bitte auch an Volker.

Von Nürnberg werden wir wieder mit dem Zug nach Oberschleißheim fahren und Volker wird die Gruppe gegleiten.

Nähere Infos auch für Interessenten, die nicht aus unserem Team sind gibt Volker unter Telefon 015254050388.