Eislauf

EislaufAm 23. Februar hatten wir unser Training wieder in die Eisarena verlegt. Für unsere 4 blinden und 2 sehbehinderten Schlittschuhläufer hatten 6 Beleitläufer (Dimov, Gerd, Michael, Volker, Stella und Karin), so dass wir keine Zwangspausen einlegen mußten und jeder zu seinem Recht  und Training kam.  Ein Dank an die Begleitläufer! Alle waren begeistert. Leider ist nur in der Ferien am Donnerstagabend Eislaufen möglich. 

Auf dem Bild sind Martha, Dimov, Tine und MIchael in ihren Umrissen erkennbar.

Der nächste Eisluftermin ist in den Osterferien am 5.4.2012 vorgesehen. Am 8. April ist letzter öffentlicher Eisluf in der Arena.