Wintertraining

Das Wintertraining im bbs nürnberg hat begonnen.

Wir treffen uns kurz vor 19:00 Uhr am Eingang der Schule und beginnen um 19:00 Uhr das Training in der Turnhalle mit folgnden Varianten.

  • Training auf Skates mit Michael in der Halle, den Fluren der Schule oder auf dem Platz. Das Training ist als Einzeltraining zur Verbesserung der Skatetechnik angesetzt.  Michael trainiert also mit einzelnen Skatern, während die anderen das Fitnesstraining absolvieren.
  • Training in der Halle mit Volker und Juliane als Fitnesstraining nach Musik, mit reaktivem Impakttraining mit Biogym Hanteln und Schwingstäben.
  • Ab 20:00 Uhr dann Schwimmen in der Schwimmhalle für alle.

Wer also auf SKates trainieren will, Skates mitbringen, ansonsten reicht Hallensportkleidung und Schwimmkleidung.

Da die Gruppe nicht groß ist, könnt ihr auch gerne Freunde oder Freundinnen, die nicht skaten, zum Fitnesstraining mitbringen. Kommt zum Training, da bei mangelnder Teilnahme das Training eingestellt würde. Es macht keinen Sinn, wenn mehr Trainer als Sportler da sind!

Am 29. Oktober ist die Teamjahresschlussfeier im bbs, kommt und meldet euch über mich bis zum 14.10. per Mail an. Die Mail schicke ich dann an Grit weiter.

Köln Marathon 2.10.2011

Köln Marthon 2011 Nürnberger Lebkuchen (leyla) und ein Kölsch (josef) brannten mit Premio-Reifen eine Zeit von 01:48:17 Std. auf den Asphalt
Köln/ Bergheim/ Nürnberg
Das JR-Racing-Premio-Team begleitete dieses Jahr zum zweiten Mal die Sehbehinderte Leyla Nemati beim Köln Marathon. Bei strahlendem Sonnenschein gelang dem Team um, die bis auf 5% Sehbehinderte Leyla Nemati und deren Piloten und Begleitern Josef Riefert, Wolfgang Pfeil und Wolfgang Schubert am 2. Oktober eine Fabelzeit von 01:48:17 Std. Bedingt durch die neue und bessere Streckenführung des Köln Marathons verpassten Leyla und Pilot Josef nur knapp einen neuen Deutschen Rekord über die Halbmarathondistanz in der Klasse B2. Selbst Anni Friesinger-Postma war begeistert von Leyla Nematis Leistung und gratulierte ihr herzlich nach dem Zieleinlauf.
leylakoeln2011

Bericht @ Julia Riefert Bild @ J. Riefert

Presse Kölner Rundschau vom 5.10.2011