Training für Fränkische-Schweiz-Marathon

Am Donnerstag, dem 4. August 2011 findet ein Sondertraining nur für die Teilnehmer am Fränkischen-Schweiz-Marathon statt.

Wir treffen uns um 18:15 Uhr in Langwasser-Süd an der U1-Endhaltestelle. Mit dem Auto fahren wir dann zur Schleuse nach Leerstetten (Fahrzeit ca. 1/2 Stunde). Gegen 18:15 Uhr starten wir an der Schleuse und skaten folgende Tour:

Schleuse Leerstetten – Harrlach – Meckenlohe – Harrlach – Schleuse Leerstetten.

Insgesamt sind es 22,3 km. Die Strecke von der Schleuse nach Meckenlohe und zurück ist ein rauher Bodenbelag und nach Harrlach geht es bergauf, bergab. Die Strecke führt auf öffentlicher Straße. Wir wollen die Windschattentechnik anwenden, wie beim Rennen und besonders die schnelle Abfahrt üben, damit es in Forchheim klappt. Geplant ist volles Renntempo, damit ihr die Belastung beim Rennen einschätzen könnt.

 Sollten vom Speedteam die Begleitfahrer für Forchheim dabei sein können, können auch andere mitfahren. Bei Interesse bitte Volker informieren, damit dies kurzfristig vereinbart werden kann.

SchleuseLeerstetten