Sportlerehrung 2010

Das Jahr 2010 war für zahlreiche Nürnberger Sportlerinnen und Sportler wieder ein Jahr der sportlichen Erfolge. Die Stadt Nürnberg, vertreten durch Herrn Bürgermeister Horst Förther, gab am Freitag, den 21. Januar 2011 im Historischen Rathaussaal einen Empfang für 164 Sportlerinnen und Sportler und ehrte sie für ihre herausragenden Leistungen.

 Eine große Zahl von blinden und sehbehinderten Speedskatern des 1, FCN Roll- und Eissport e.V. war unter den geehrten Sportlern.

 Simon Bienlein
Deutscher Meister der Blinden und Sehbehinderten im Speedskating auf der Bahn über 500 m und 1000 m, SK B1

 Khristo Dimov
Deutscher Jugend-Meister der Blinden und Sehbehinderten im Speedskating uf der Bahn über 100 m, 200 m, 00 m und 500 m, SK B3
Deutscher Rekord der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Bahn über 200 m, SK B3

 Steve Erben
Deutscher Meister der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Bahn über 300 m, 500 m, 1000 m und 2000 m, SK B3
Deutscher Rekord der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Bahn über 1000 m, SK B3

 Christine Fink
Deutsche Meisterin der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Bahn über 300 m, 500 m, 000 m und 2000 m, SK B3, AK 30
Deutsche Meisterin der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Straße im Halbmarathon, SK B3, AK 30

face=“Arial, Helvetica, sans-serif“>Johannes John
Deutscher Meister der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Bahn über 300 m, 500 m und 1000 m, SK B2
Deutscher Rekord der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Bahn über 2000 m, SK B2
Deutscher Meister der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Straße im Halbmarathon, SK B2

 Martha Kosz
Deutsche Meisterin der Blinden und Sehbehinderten im Speedskating auf der Straße im Halbmarathon, SK B1

 Jens Kremer
Deutscher Meister der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Bahn über 500 m, SK B1, AK 30

Matthias Landgraf
Deutscher Meister der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Bahn über 300 m, 1000 m, und 2000 m, SK B1, AK 30
Deutscher Meister der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Straße im Halbmarathon, SK B1, AK 30
Deutscher Rekord der Blinden und Sehbehinderten im Speedskating über 2000 m, SK B1, AK 30

 Massimo Maier
Deutscher Jugend-Meister der Blinden nd Sehbehinderten im Speedskating auf der Bahn über 100 m, 200 m, 300 m und 500 m, SK B2

 Eugen Riske
Deutscher Meister der Blinden und Sehbehinderten im Speedskating auf der Bahn über 500 m und 1000 m, SK B2, AK 30
Deutscher Meister der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Straße im Halbmarathon, SK B2, AK 30
Deutscher Rekord der Blinden und Sehbehinderten im Speedskating auf der Bahn über 1000 m und 2000 m, SK B3, AK 30

 Margit Schaßberger
Deutsche Meisterin der Blinden und Sehbehinderten im Speedskating auf der Bahn über 300 m, 500 m, 1000 m und 2000 m, SK B1, AK 30
Deutsche Meisterin der Blinden und Sehbehinderten m Speedskating auf der Straße im Halbmarathon, SK B1, AK 30
Deutscher Rekord der Blinden und Sehbehinderten im Speedskating auf der Bahn über 500 m und 1000 m, SK B1, AK 30

 Leyla Nemati
Deutsche Meisterin der Blinden und Sehbehinderten im Speedskating auf der Bahn über 500 m und 1000 m, SK B2, AK 30
Deutsche Meisterin der Blinden und Sehbehinderten im Speedskating auf der Straße im Halbmarathon, SK B2, AK 30
Deutscher Rekord der Blinden und Sehbehinderten im Speedskating über 500 m, 1000 m und Halbmarathon, SK B2, AK 30

  •  SK B1 = vollblind mit Handführung durch Begleitläufer
  • SK B2 = blind/hochgradig sehbehindert mit Begleitläufer
  • SK B3 sehbehindert ohne Begleitläufer

  • Link  zur Sportlerehrung
  • Nürnberger Zeitung vom 24.01.2011 PDF-Datei (802 KB
  • Nürnberger Nachrichten vom 24.01.2011 PDF-Datei (288 KB)

    Schreibe einen Kommentar